Baugebiet “Barnten Süd”

Bauen in Barnten 2019 “Was wäre wenn?” Barnten würde sich in der Einwohnerzahl verdoppeln wenn alle 200 Bewerber einen Bauplatz erhalten. Leider stehen nur 34 Bauplätze zur Verfügung. Lockvögel sind natürlich die Bahnanbindung, Kindergarten und Grundschule für die Bau-willigen. Es wäre schön wenn wir uns vergrößern vielleicht gibt es dann auch wieder ein paar Geschäftsleute.

Neue Ausgrabungen in Barnten an der Mühle

Nachdem 1990 entdeckten Funde an der Mühle in Barnten einer Siedlung aus der Bandkeramik 5000 vor der Zeitwende gibt es wieder von neuen Funden zu berichten. Im März 2019 wird bei der Mühle bei Ausgrabungen ein jungsteinzeitlicher Hausgrundriss und ein bronzezeitlicher Grabhügel entdeckt. Da die Ausgrabungen noch nicht abgeschlossen sind können wir vielleicht noch mehr erwarten. Ein Zeichen das Barnten schon vor (1149 urkundlich erwähnt) besiedelt war. Wir bleiben am Ball

SPD Barnten JHV 2019

26 Mitglieder begrüßte der Vorsitzende des SPD Ortsverein Barnten. Daniel Bartsch-Romanovski zur JHV. Als Gäste waren der Bundestagsabgeordnete Bernd Westphal und die Kandidatin der SPD für die Europawahl Dr. Cornelia Ott anwesend. Neben gut besuchten Veranstaltungen wie Fahrradtour mit Frühschoppen, Laternenfest und Preisskat mit Knobeln war der Ortsverein 2018 wieder aktiv. Zum Abschluss bedankte sich der Vorsitzende bei seinem Vorstand,welcher ihn in seinem neuen Amt stets unterstützt hat und vergas auch nicht die freiwilligen Helfer zu erwähnen. Im Anschluss folgten die Ehrungen. Die Ehrungen nahm Bernd Westphal mit Daniel Bartsch Romanovski vor. Karl Heinz Himme und sein Bruder Curt Himme für 55 Jahre Mitgliedschaft. 45 Jahre Erika Niksch und Harald Halfpaap, 40 Jahre das älteste Mitglied (90 Jahre) Jozsef Müllner, 25 Jahre Ursula Hänsch, Ingeborg Müllner und Renate Schnitzer.